Auf dünnen Brettern

Was gibts im Winter schöneres, als auf dünnen Brettern leise durch den Schnee zu gleiten und dabei auch noch ein paar Pfunde zu verlieren? Hier stelle ich euch ein paar Loipen vor die süchtig machen und die wir immer wieder besuchen.

Lantsch/Lenz

Lantsch/Lenz

Winterzauber in Lantsch/Lenz

Vom Biathlon Zentrum in Lantsch/Lenz bis zum Golfplatz Lenzerheide.

Lantsch/Lenz

Winterzauber in Lantsch/Lenz

Zum Loipenplan Lenzerheide gehts hier.

Davos

Davos

Winterzauber in Davos

Von der Nachtloipe nach Bünda mit Blick zurück gegen das Dischmatal.

Davos

Winterzauber in Davos

Auf der Loipe am Flugplatz, bevor es zum Langlaufzentrum runter geht.

Klosters

Gotschna

Winterzauber in Klosters

Von Klosters der Landquart entlang bis zu hinterst ins Prättigau, der Alp Novai.

Auf der Loipe Klosters nach Alp Novai

Winterzauber auf der Loipe zur Alp Novai

Kurz vor der letzten Kurve bei der Alp Novai habe ich diese Tanne mit einem Sonnenstpitz entdeckt.

Auf der Loipe Klosters nach Alp Novai

Winterzauber bei der Alp Novai

Zum Loipenbericht Davos-Klosters gehts hier.

Trin/Flims

Winterzauber Trin

Winterzauber in Trin

In Trin gibt es Loipen, die führen am Crestasee entlang und kehren bei der Aussichtsplattform Conn, auch der Flimserstein ist öfters mal zu sehen.

Flimserstein

Winterzauber in Trin

Zum Loipenbericht Trin gehts hier.

Natürlich gibt es noch viele andere schöne Loipen in Graubünden, aber die zeig ich euch vielleicht ein anderes Mal.

Ein Kommentar

  1. Bonderer Annemarie

    Winterzauber war auch auf dem Winterwanderweg nach Garfiun.Der Kanton Graubünden hat viele schöne verträumte Ecken.
    Gruss Annemarie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.