Auf zum Rinerhorn

Der Geheimtip im Landwasser – das Skigebiet ums Rinerhorn. Wer nicht Skifahren kann, der läuft mit den Schneeschuhen bis zum Rinerhorn hoch und fährt vielleicht mit einem Schlitten die 33 Kurven wieder runter.

Riederalp

Altein ab der Riederalp

Altein ab der Riederalp

Gut eine Stunde nach dem Start in der Talstation auf der Riederalp, da konnte ich einfach nicht anders und musste einen Fotostop einlegen. Hier kreuzen sich die Skipisten, der Schlittelweg und der Winterwanderweg das erste mal.

Jatzmeder

Amselflue

Amselflue

Jatzmeder, kurz vor dem Rinerhorn – auch hier wieder ein fantastischer Blick auf die Bergwelt der gegenüberliegende Seite mit der Amselflue in der Mitte.

Wie es wirklich war

Spina, Davos Glaris

Einfach traumhaft!

Traumhafter Sonnenschein

Nachdem ich mit einem gefundenen und ausgegrabenen Schlitten ein paar Kilometer zurückgelegt hatte, musste ich ihn stehenlassen damit ich nicht zu früh im Restaurant Spina eintreffe. Ein Sonnenfoto zum Abschluss des Tages muss jetzt noch sein – Klick, erwischt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .