New Zealand I

Kurz auf der Nordinsel

Kia Ora, das Abenteuer New Zealand beginnt in Auckland, hier übernehmen wir den gemieteten Campervan.

Tipp: schaut euch die Reifen genau an, sind sie auf einer der Aussenkante abgefahren dann lasst neue montieren!

 

Coromandel Peninsula

Coromandel ist eine Halbinsel östlich von Auckland. Die Halbinsel bietet traumhafte Sandstrände auf der Ostküste, Goldgräberstimmung auf der Westküste, Wanderpfaden durch Regenwälder und Wildnis im Gebirge dazwischen.

 

Hahei Beach

 

Hahei Beach, Coromandel, Nordinsel, Neuseeland, New Zealand

Wir fahren über die Halbinsel von Coromandel an die Ostküste zu einem traumhaften Beach. Am Hahei Beach erholen wir uns erstmal vom langen Flug Zürich-Singapore-Auckland.

 

Cathedral Cove

 

Cathedral Cove, Coromandel, Norsinsel, Neuseeland, New Zealand

Zur Erholung nach dem langen Sitzen im Flugzeug machen einen Ausflug zu Fuss nach Cathedral Cove, einer Bucht mit einem riesigen bogenförmigen Höhlendurchgang in einem weissen Felsvorsprung.

 

Thames

 

Coromandel, Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Thames

Thames ist eine Goldgräberstadt aus dem Jahre 1870 die aus zwei kleineren Siedlungen zusammengewachsen ist.

Rotorua & Bay of Plenty

Viel Sonne und Beach an der Bay of Plenty und schwefelreiche Luft, brodelnde Schlammlöcher und stinkende Geysire in Rotorua prägen diesen Abschnitt Neuseelands.

 

Bay of Plenty

Orokawa Bay, Waikato Bay of Plenty, Norsinsel, Neuseeland, New Zealand

Orokawa Bay, Pohutukawa Trees

Von Waihi Beach wandern wir über den Orokawa Walking Trail Bay zu den Pohutukawa-Bäumen am Orokawa Bay.

 

Wai-O-Tapu

Champagne Pool,Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Wai-O-Tapu Thermal Wonderland

Champagne Pool

Im blubbernden und stinkenden Paradies Wai-O-Tapu Thermal Wonderland, den aktivsten geothermalen Sehenswürdigkeiten in Rotorua.

Lady Knox Geyser

Lady Knox Geyser, Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Wai-O-Tapu Thermal Wonderland

Mud Pools

Mud Pool, Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Wai-O-Tapu Thermal Wonderland

Devil's cave pool

Devil's cave pool Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Wai-O-Tapu Thermal Wonderland

 

Die Maori gaben dem Gebiet den Namen "heilige Wasser" oder "verbotene Wasser", was mir bei den Farben und Temperaturen der Pools als sinnvoller erscheint.

Waikite Valley

Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Te Manaroa Spring Eco-Trail,Waikite Valley

Te Manaroa Spring

Im Waikite Valley spazieren wir nach dem Morgenbad auf dem Te Manaroa Spring Eco-Trail bis zur Quelle der Hot-Pools wo wir vorher drin gebadet haben.

Lake Taupo

Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Lake Taupo

Lake Taupo

Zwischen Rotorua und Tongariro liegt der Lake Taupo, ein Kratersee und auch der grösste See in Neuseeland. Danach muss der Motor des Campervans seine volle Leistung erbringen, stetig gehts hoch in die Berge zum Tongariro-Nationalpark.

Tongariro-Nationalpark

Im Tongariro-Nationalpark bei den heiligen Feuerbergen der Māori.

Mount Ruapehu

Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Mount Ruapehu,Tongariro N.P.

Mount Ruapehu

Der Mount Ruapehu ist mit 2797 Metern der höchste Vulkan Neuseelands. Die Schneefelder auf  dem Ruapehu bilden das einzige offizielle Skigebiet auf der Nordinsel.

 

Mount Ngauruhoe

Norsinsel, Neuseeland, New Zealand,Mount Ngauruhoe,Tongariro N.P.

Mount Ngauruhoe

Der Mount Ngauruhoe ist ein aktiver Vulkan und mit 2291 Meter der höchste Gipfel des Tongariro-Massivs.

In der Nacht zieht ein Sturm auf und rüttelt und schüttelt uns im Campervan durch. Begleitet von starken Seitenwinden fahren wir nach Wellington und verlassen am nächten Tag die Nordinsel nach 10 spannenden Tagen.

Weiter gehts schon bald mit meinem nächsten Beitrag New Zealand II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .