Spectaculum Curia

Zu Erntedank zog Johan Baptist, Landvogt zu Mayenfeld mit seinem Gefolge nach Curia, der ältesten Siedlung der Schweiz und überbrachte der edlen Dame Domenica seine Geschenke.

Empfang zu Curia

Empfang der Mayenfelder

Empfang der Mayenfelder

Würdevoller Empfang der Mayenfelder am Spectaculum Curia zu Erntedank.

Hoher Besuch

Stadtvater und Bürgervater

Stadtvater und Bürgervater

Auch Stadtvater Urs Marti und Bürgervater Andreas Brunold erwiesen Curia die Ehre ihres Besuches.

Marktgeschehen am Arcas

Spectaculum Curia

Marktgeschehen

Allerlei Waren und Köstlichkeiten lockte so manch hungrig Recke und durstig Maid zum Arcas.

Der Wettstreit

Spectaculum Curia, Kronplatz

Fehde am Kronplatz

Die uralt Fehde zwischen Mayenfeld und Curia ward am Kronplatz fortgesetzt. Es galt zu erkosten der edle Trunk, weisser oder doch eher roter Wein? Maienfelder natürlich, keine Frage!

Spectaculum Curia

Weisswein oder Rotwein?

Kein eindeutger Sieger ward zu erkoren, so bleibt sie offen die alte Fehde und werde beim nächsten Feste zu Mayenfeld weitergeführt.

Die Mayenfelder

Spectaculum Curia

Mayenfeld zu Curia

So habet Dank ihr Edelleut zu Curia, dass ihr empfangen habet unseren Landvogt und sein Gefolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.