Wenn es dunkel wird

Mit Stativ, Stirnlampe und meiner Nikon D700 wollte ich die gut beleuchtete Ruine Wartenstein in Pfäfers fotografieren. Gefühlte 1’000 Augen haben mich dabei neugierig beobachtet.

Bad Ragaz

Bad Ragaz

Bad Ragaz

Von meinem vermeintlich perfekten Standort in Pfäfers für die Ruine Wartenstein faszinierte mich sofort der Blick auf Bad Ragaz.

Maienfeld

Maienfeld

Maienfeld

Wenn man in Pfäfers steht und auf der linken Seite Bad Ragaz sieht, gerade vor einem Maienfeld und ganz rechts die Ruine Wartenstein, dann ist das am Tag und in der Nacht ein besonderer Anblick.

Wartenstein

Ruine Wartenstein

Ruine Wartenstein

Der Mond war bereits vom Prättigau her aufgestiegen und hat die Ruine Wartenstein zusätzlich und natürlich beleuchtet. Auch der Vilan im Hintergrund hat vom Mond genügend Licht erhalten.

Die gefühlten 1’000 Augen waren eine Herde Ziegen welche ihren Stall am Ende des Weges, an meinem Standpunkt hatten und die kleinen Eidechsen und Mäuse die mich beim Fotografieren neugierig beobachteten oder vor mir geflüchtet sind.

Kommentare sind geschlossen